18.12.2018

EBBA2: Der zweite Europäische Brutvogelatlas

Gartenrotschwanz
Gartenrotschwanz | © Rudolf Schwind

Ende 2020 wird der zweite „European Breeding Bird Atlas“ – EBBA2 – erscheinen.
Das Projekt wird vom „European Bird Census Council“ – EBCC – durchgeführt. Die Datenzusammenstellung und -auswertung läuft auf Hochtouren, nachdem die Bestandserhebungen in 52 Ländern Europas, zwischen den Azoren und dem europäischen Russland, Nordkap und Südspanien, abgeschlossen sind. Niemals zuvor wurde solch umfangreiches Datenmaterial über Vorkommen und Häufigkeit der in Europa heimischen Vogelarten zusammengetragen! Für Deutschland wurden die Daten durch den DDA zusammengestellt, wobei sowohl auf die Daten des deutschen Brutvogelatlas ADEBAR als auch des Beobachtungsportals ornitho.de zurückgegriffen wurde.

Machen Sie mit: Unterstützen Sie den Europäischen Brutvogelatlas mit einer artgebundenen Spende